Rufen Sie uns an: Tel. 07251 93 40 90
oder schreiben Sie uns: info@maya-hauswelten.de

Damit sich Wohnen gut anfühlt!


Das öko-domo Wandsystem
Innovativ. Nachhaltig. Überzeugend.

Der Klimastein entwickelt in der fertigen Wand besonders wertvolle Eigenschaften für die Wohnqualität:

Hervorragende Wärmedämmung:
Wärmedämmwerte ab einem Wärmedurchgangskoeffizient von U = 0,14 W/m2K erfüllen alle Voraussetzungen für den bau von förderungsfähigen Energiesparhäusern bis hin zum Passivhaus. Das spart jeden Monat Heizkosten und leistet gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz.

Ausgezeichnete Wärmespeicherung:
Mit einer Auskühlzeit von 340 Stunden werden Temperaturschwankungen jederzeit problemlos ausgeglichen. Im Winter bleibt es behaglich warm; im Sommer genießen Sie erfrischend kühle Temperaturen.

Unvergleichliche Atmungsfähigkeit:
Tausende mineralisierte Holzspäne ergeben eine enorme Gesamtoberfläche. Diese nimmt Feuchtigkeit kontrolliert auf und gibt sie bei Bedarf wieder ab. Gerade sensible Menschen wie Allergiker und Asthmatiker werden das wohltuend reine und gesunde Innenklima, das die "atmenden" Massivwände in den ökodomo Häusern schaffen, besonders schätzen.

Effektiver Schallschutz:
Selbst bei belebter Umgebung sorgen die massiven Wände und Decken mit Dämmwerten bis 56db für wohltuende Ruhe.
 


 

Vorfertigung - Garantierte Qualität und Präzision

Neben einer ausgefeilten Materialkomibination hat sich öko-domo für eine Bauweise entschieden, die schnell, wirtschaftlich und vor allem qualitativ hochwertig ist.

So werden die Klimasteine in der firmeneigenen öko-domo Produktionsanlage in Landau immer unter konstant optimalen Bedingungen, frei von Witterungseinflüssen und dadurch in einer gleichbleibend hohen Präzision und geprüfter Qualität zu passgenauen individuellen Wandelementen vorgefertigt. Eine termintreue Ausführung und Überwachung der verwendeten Materialien ist somit gewährleistet.

 


 

Die Bauzeit - in 4 Tagen steht der Rohbau

Durch den hohen Vorfertigungsgrad der Bauteile entsteht ein massives Energiesparhaus in kürzester Zeit. In nur drei Stunden kann ein Geschoss versetzt werden, der geschlossene Rohbau steht bereits nach 4 Tagen - und gerade mal 15 Tage dauert es, bis die komplette Haustechnik montiert und das Haus belagfertig ist.

Bauablauf

  • 1. Tag: Die Wände des Erdgeschosses werden auf die vorgefertigte Bodenplatte gestellt und verfüllt. Die Decke über dem Erdgeschoss wird verlegt und betoniert.

  • 2. Tag: Die Wände des Dachgeschosses werden versetzt und betoniert

  • 3. Tag: Der Dachstuhl wird aufgestellt.

  • 4. Tag: Das Dach wird gedeckt und der geschlossene Rohbau mit eingebauten Fenstern und Haustüre steht.

    In den folgenden 15 Tagen wird die komplette Haustechnik montiert und der Estrich eingebracht.

  • 20. Tag: Das Bauvorhaben ist inklusive komplett montierter Haustechnik fertiggestellt. Nach Ausstattung mit Boden- und Wandbelägen kann der Neubau bezogen bzw. genutzt werden.

 






Behaglichkeit wird durch ein ausgeglichenes und gesundes Klima im Haus erzeugt. Um dies zu erreichen, müssen wir wesentliche Einflussfaktoren aufeinander abgestimmt sein: Es muss eine gute Wäremedämmung, ein guter Schallschutz, eine gute Wärmespeicherung sowie ein gutes Atmungs- und Adsorptionsverhalten vorhanden sein.
Generell ein Problem, denn die physikalischen Grundbedingungen der verschiedenen Einflussfaktoren stehen sich konträr gegenüber und schließen sich zum Teil sogar aus. Ein Baustoff allein, egal ob Holz, Ziegel, Porenbeton oder Kalksandstein kann nicht alle Eigenschaften gemeinsam verbinden.
Öko-domo hat mit dem Einsatz des Klimasteins und einer ausgefeilten Materialkombination ein Wandsystem kreiert, das alle vier Eigenschaften kombiniert und somit ein einzigartiges und unvergleichbares Wohlerlebnis schafft.
Eine Wand, die massiv aber trotzdem wärmedämmend ist. Stein auf Stein gemauert, aber dennoch mit modernen Maschinen gefertigt. Ökologisch, aber trotzdem traditionell.

Der öko-domo Klimastein im Vergleich zu anderen Baustoffen:

0